Über mich: Haltung

Seit 2004 arbeite ich in der Erwachsenenbildung mit unterschiedlichen Zielgruppen. Dabei kommt
mir mein beraterischer Hintergrund auf der Basis des Personzentrierten Ansatzes zu Gute: Lernen
gelingt besser, wenn die lernende Person dabei in ihrer Einzigartigkeit, mit ihren Bedürfnissen und
Befindlichkeiten, gewürdigt wird. Lernen ist immer auch Persönlichkeitsentwicklung: Durch das Los-
lassen von überholten Meinungen, durchs Aufrechterhalten von Neugier, durch die Steigerung von
Kontakt- und Konfliktfähigkeit.

Durch diese gelebte Haltung in der Bildung erreichen wir, dass Lernende an, für sie selber, bedeut-
samen Zielen arbeiten! Manchmal passen das Selbstbild und die Anforderungen, die eine Situation
stellt, nicht (mehr) zusammen. Da kann es hilfreich sein, sich vorübergehend durch Coaching/Beratung
begleiten zu lassen. Meine Beratung/mein Coaching verstehe ich als Begleitung auf der Suche nach
der Lösung, welche Sie suchen und in sich tragen. Sie sind selber der Experte, um zu wissen, wann ein
erwünschter Zustand erreicht ist, und wie er aussieht. Ich unterstütze Sie dabei.